Effiziente Firmengründung im Ausland

Häufig stellen uns Unternehmer und Steuerberaterkollegen die Frage, ob durch die Gründung einer ausländischen Gesellschaft aufgrund der nationalen und internationalen steuerlichen Verschärfungen der letzten Monate noch steuerschonende Effekte zu erzielen sind oder nicht.

Wir können diese Frage dem Grunde nach nicht mit einem ja oder nein beantworten. Vielmehr ist auf den Einzelfall und den damit verbundenen unterschiedlichen Voraussetzungen abzustellen. Generell kann jedoch gesagt werden, dass Firmengründungen alleinig aus steuerlichen Aspekten nicht empfohlen werden können. Im Rahmen einer Expansionsphase eines Unternehmens können jedoch unter Einhaltung der gesetzlichen Spielregeln auch nach wie vor steuerlegale Unternehmensstrukturen weltweit aufgebaut werden. Wichtig dabei ist die, wie bei fast allen Steuersachverhalten, rechtzeitige und detaillierte Planung der einzelnen Strategien und Gründungschritte mit dem fackundigen Steuerberater.